Jahresversammlung 2006

Jahresversammlung Gesangverein Berglangenbach 2006

Nach Begrüßung und Gedenken an die Verstorbenen des Vereines dankte die erste Vorsitzende Karla Decker allen Chormitgliedern im Namen des Vorstandes für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr. Ein herzliches Dankeschön ging auch an die Chorleiterin Irina Reinhard, die allen Sängern und Sängerinnen durch ihr Können und ihre aufgeschlossene, freundliche Art Spaß am Chorgesang vermittelt.
Für 10 Jahre aktive Tätigkeit im Gesangverein Berglangenbach zeichnete sie den 2. Vorsitzenden Werner Schneider mit der Vereinsehrennadel aus.
Der Chor besteht zur Zeit aus 28 Sängerinnen und Sängern,10 Soprane,10 Altstimmen, 4 Tenöre, 4 Bassstimmen, wobei 5 Sängerinnen 2005 neu dazukamen. 
Der 1. Schriftführer Günther Decker trug den Jahresbericht vor. Das Jahr 2005 stand ganz im Zeichen der 2 Kirchenkonzerte, die gemeinsam mit dem Männerchor Heimbach veranstaltet wurden. Deshalb wurden nur wenige zusätzliche Auftritte bei anderen Veranstaltungen zugesagt. Herauszuheben wären dabei Auftritte beim Jubiläumsfest des „Westrich“ Kinder- und Jugendchores in Berschweiler, sowie beim Herbstkonzert des MGV Heimbach und bei Veranstaltungen in der Gemeinde ( Konfirmationen und Volkstrauertag). Insgesamt waren es 7 Chorauftritte. Daneben beteiligte sich der Gesangverein an zahlreichen Aktivitäten im langen Veranstaltungskalender der Gemeinde. In Vorbereitung auf die beiden Kirchenkonzerte wurden gemeinsam mit dem MGV Heimbach 2 Probenwochenenden, die auch der Stimmbildung dienten, unter Leitung von Frau Reinhard durchgeführt.
Hervorzuheben wäre hier noch, dass sich die beiden Chöre in den Männerstimmen gegenseitig bei Auftritten ausgeholfen haben. 
Fleißigste Chorprobenbesucher waren im Jahr 2005 Ingrid Schmidtberger und Renate Denhof mit 35 Proben.
 
Zum ersten Mal wurde in Berglangenbach ein festliches Kirchenkonzert veranstaltet, zu dem etwa hundert Zuhörer gekommen waren. Neben den beiden Chören mit ihrer Dirigentin Irina Reinhard wirkte Sarah Ruppenthal als Organistin, sowie Frank Knapp, Tim Katarius und Eileen Müller als Bläserensemble mit. Frau Pfarrerin Kerstin Tonn umrahmte die dargebotenen Lieder mit besinnlichen Texten. Der Erlös des Konzertes in Form von Spenden ging an die Kindergottesdienstgruppe der Ev. Kirchengemeinde. 
 
Die Theatergruppe des Gesangvereines war wieder sehr aktiv im Jahre 2005. Sie hatte, wie in den Vorjahren 2 Theater- Aufführungen in Verbindung mit dem Berglangenbacher Bauernmarkt , dieses Mal wurde ein Komödie in 3 Akten mit dem Titel „2 Detektive und keiner blickt durch......“ dargeboten. 
 
Die am 12.3.2005 von der Mitgliederversammlung beschlossene neue Satzung des Gesangvereines wurde am 26. Oktober 2005 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Idar-Oberstein eingetragen und tritt damit in Kraft. Die Satzung kann auf der Webseite des Gesangvereines „www.chor-berglangenbach.de“ eingesehen werden.
 
Es folgte der Bericht der Kassiererin Ingrid Schmidtberger, und die anschließende einstimmige Entlastung des gesamten Vorstandes.Nächster Tagesordnungspunkt waren Neuwahl des Vorstandes, wobei alle bisherigen Vorstandsmitglieder für weitere 2 Jahre gewählt wurden. 1.Vorsitzende: Karla Decker 2. Vorsitzender: Werner Schneider 1.Kassiererin: Ingrid Schmidtberger 1.Schriftführer: Günther Decker 2.Kassierer: Sylvia Holatschek 2.Schriftführerin: Edelgard Kunz Notenwarte: Renate Denhof und Wolfgang Holatschek Laufkassiererin: Birgit Lang  Anschließend gab die 1. Vorsitzende eine Vorausschau auf das 125-jährige Jubiläumsfest im Jahre 2008. Im Hinblick auf dieses Fest wurde von der Versammlung ein Ausschuss von 4 Mitplanern gewählt.
Folgende Termine für das Jahr 2006 stehen schon fest:
April
22 Sa Konzert Niederhambach
23 So Konfirmation
30 So Maifeier, Markthalle25.1.2021 Jahreshauptversammlung Gesangverein Berglangenbach 1883 e
6 Sa Konzert Tiefenstein 20 Uhr
21 So Konzert Fohren-Linden 14 Uhr
28 So Dorfpicknick ab 10 Uhr
Juni
25 So Fest MV Berglangenbach
30 Fr Konzert Meckenbach
Sept
09 Sa Theater, Markthalle
16 Sa Theater, Markthalle
Okt
21 Sa Gruppenchorkonzert
Nov
18 Sa Seniorenfeier
19 So Volkstrauertag

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk