Jahresversammlung 2008

Jahresversammlung Gesangverein Berglangenbach 2008

Nach Begrüßung der 27 anwesenden Vereinsmitgliedern durch die 1. Vorsitzende Karla Decker erhob man sich von den Plätzen, um
den Verstorbenen des Vereines zu gedenken. Insbesondere gedachte man der im Februar 2008 verstorbenen Vereinskameradin
Elfriede Kunz. Die erste Vorsitzende dankte allen Chormitgliedern im Namen des Vorstandes für die geleistete Arbeit im
vergangenen Jahr. Ein herzliches Dankeschön ging auch an die Chorleiterin Irina Reinhard, die allen Sängern und Sängerinnen
durch ihr Können und ihre aufgeschlossene, freundliche Art Spaß am Chorgesang vermittelt. Ein besonderer Dank ging an alle
auswärtigen Sänger, die bei Wind und Wetter die Chorproben besuchen.
Schriftführer Günther Decker trug den Jahresbericht vor.

Der Gem. Chor besteht zur Zeit aus 33 aktiven Mitgliedern.
Sopran Alt Tenor Bass
11        11    5        6 
    
Gesangsauftritte waren es insgesamt 12 im Jahre 2007. Davon waren 3 Auftritte Geburtstagständchen auf runden Geburtstagen. 3
Auftritte waren in der Berglangenbacher Kirche und zwar bei der Jubiläumskonfirmation, bei der Konfirmation im Mai und beim
Kirchenfest „100 Jahre Ev. Kirche Berglangenbach“ im Juni.
Desweiteren hatte der Chor einen Auftritt bei der offiziellen Einweihung der Grubenlore, die der Berg-, Hütten- und Arbeiterverein
Berglangenbach am 21. April gegenüber der Markthalle vor versammelter Bevölkerung und zahlreichen Ehrengästen aufstellte.
Außerdem hatten wir unsere obligatorischen Auftritte bei der „Mainacht“ bei der „Feier zum Volkstrauertag“ und beim
„Seniorennachmittag“.
Die einzigen Termine außerhalb der Ortsgemeinde waren beim Rheinland-Pfalz-Tag in Baumholder und beim Herbstkonzert des
Gem. Chores Hattgenstein in Schwollen.
Im Jahr 2007 wurden 40 Chorproben absolviert. Als Anerkennung für den fleißigsten Besuch der Chorproben erhielten Birgit Lang
und Liesel Kirsch mit nur jeweils einer versäumten Chorprobe ein kleines Präsent.
Die Theatergruppe des Gesangvereines war auch sehr aktiv in 2007. Sie spielte in Verbindung mit dem letztjährigen
Berglangenbacher Bauernmarkt 2 Aufführungen des lustigen Dreiakters „Unverhofft kommt oft“ von Ingrid Flöth. Folgende 10
Akteuren waren auf der Bühne: Hans.Jürgen John, Dunja Holatschek, Martin König, Andrea Eisenhut, Susanne Donner, Kurt Jenet,
Angela Conde, Karla Decker, Ingrid Schmidtberger und neu mit dabei Matthias Schneider. Regisseurin war Silvia Holatschek.
Ehrungen: Friedolin Köbrich wurde am 14.1.2008 zum Ehrenmitglied des Gesangvereins ernannt.
Es folgte der Bericht der Kassiererin Ingrid Schmidtberger, und die anschließende einstimmige Entlastung des gesamten
Vorstandes.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde der alte Vorstand in seinem Amt bestätigt. Der Vorstand besteht aus folgenden
Mitgliedern:
1.Vorsitzende: Karla Decker
2. Vorsitzender: Werner Schneider
1.Kassiererin: Ingrid Schmidtberger
1.Schriftführer: Günther Decker
2.Kassierer: Sylvia Holatschek
2.Schriftführerin: Edelgard Kunz
Notenwarte: Renate Denhof und Wolfgang Holatschek
Laufkassiererin: Birgit Lang
Kassenprüfer wurden: Viktor Teichner, Fridolin Köbrich

Aus dem Bericht der Chorleiterin Irina Reinhard ging hervor, dass der Chor im Jahr 2007 eine gute Leistung gebracht hat und in
den einzelnen Stimmen sich durch die Stimmbildungsübungen weiter verbessert hat. Einstudiert und aufgeführt wurden sieben
neue Lieder.

Die Versammlung wurde von der 1. Vorsitzenden über den jetzigen Stand der Planungen zum diesjährigen 125-jährigen
Jubiläumsfest informiert. Am Samstag, dem 31.5.2008 wird der weltberühmte Don Kosaken Chor Wanja Hlibka im Rahmen seiner
Deutschlandtournee in Berglangenbach gastieren. Das Galakonzert findet in der Markthalle statt. Der Kartenvorverkauf für diese
Veranstaltung wird in wenigen Tagen beginnen. Karten kosten im Vorverkauf 14,- Euro.
Am Sonntag , dem 1.6.2008 findet ab 10 Uhr ein Frühschoppensingen mit den Chören aus Hüffler, Heimbach, Gimbweiler und
Bosen statt. Zum gemeinsamen Mittagessen wird Schwenkbraten mit Salaten angeboten. Anschließend beginnt um 14 Uhr der
eigentliche Festakt zum Jubiläum, zu dem etliche Ehrengäste geladen sind. Die Schirmherrschaft hat Verbandsbürgermeister Pees
übernommen. Nach dem Festakt findet ein Freundschaftssingen mit den Chören aus Mosberg-Richweiler, Münchweiler a d Rod,
Meckenbach, Hattgenstein, Tiefenstein und dem Kinder- und Jugendchor „Westrich“ statt. Nach den Gesangsbeiträgen wird der25.1.2021 Aus dem Bericht der Chorleiterin Irina Reinhard ging hervor, dass der Chor im Jahr 2006 eine gute Leistung gebracht hat
file:///E:/gesangverein/HP Gesangverein/chronik/Jahresversammlung2008.htm 2/2
Musikverein „Bleibtreu“ Berglangenbach am späten Nachmittag noch zur Unterhaltung aufspielen. Zum 125-jährigen Jubiläumsfest
wird es auch eine kleine Festschrift geben.
Für 2008 ist außerdem ein vorweihnachtliches Kirchenkonzert geplant.
Desweiteren beschloss die Mitgliederversammlung für den neuen Proberaum ein kompaktes Digitalpiano anzuschaffen, das auch
bühnentauglich ist. Außerdem wird für die Theatergruppe die Sanierung der Bühnenkulisse des Gesangvereins in Angriff
genommen, da diese noch aus den 50er Jahren stammt und hochgradig erneuerungsbedürftig ist.
Weitere Infos zum Gemischten Chor Berglangenbach findet man auf der Webseite www.chor-berglangenbach.de.

Termine 2008
April
30 Mi Mainacht Singen 18 Uhr
Mai
03 Sa Probentag 10 Uhr
11 So
Mosberg-Richweiler; Singen
10:30 Uhr
31 Sa
125 jähriges Jubiläum (Don
Kosaken Chor 20 Uhr)
Juni
01 So
125 jähriges Jubiläum ab 10
Uhr
22 So Dorfpicknick ab 10 Uhr
Juli
06 So
Fest Berg-, Hütten- u.
Arbeiterverein 14 Uhr
August
09 Sa Reichenbach; Singen 20 Uhr
September
06 Sa Theater 19:30
12 Fr Theater 19:30
November
10 Mo Martinszug 18 Uhr
15 Sa Seniorenfeier Singen 14 Uhr
16 So
Volkstrauertag Singen 10:15
Uhr
Dezember
07 So Kirchenkonzert 17 Uhr
13 Sa Weihnachtsfeier 19:30

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk